Suchen

Rss Artikel

Rss Comments

 

Die Trabayo-Philosophie

 geschrieben von Thomas am 13. Okt

Wir glauben, Trabayo ist etwas, das fehlt und das gemacht werden muss. Wir glauben, Trabayo kann jedem, der es benutzt, ganz entscheidend helfen. Denn wir glauben:

Jeder sollte seinen Lebensunterhalt mit dem verdienen, was er oder sie am besten kann
Es ist klar, dass nicht immer alles super sein kann und man auch mal Dinge machen muss, die einem keinen Spaß machen. Aber man sollte grundsätzlich an seiner Arbeit Spaß haben, im Gegensatz zu fast 90% der deutschen Arbeitnehmer.

Arbeit ist mehr als angestellt zu sein
Arbeit bedeutet mehr als Geld verdienen. Arbeit bedeutet, etwas Sinnvolles zu tun, etwas zu schaffen, etwas besser zu machen, anerkannt zu werden und sich zu verwirklichen. Außerdem wird Arbeit in der Zukunft aus einer Summe von Tätigkeiten bestehen und nicht mehr aus nur einem Job bei dem man angestellt ist. Im Gegensatz zu einer Festanstellung bedeutet frei zu arbeiten natürlich weniger Sicherheit. Wir glauben aber, dass das mehr an Freiheit mehr wert ist als das weniger Sicherheit. Das nennen wir Arbeit.

Die neue Masse liegt in der Nische
Das Internet hilft dabei, sehr spezielle Talente und Fähigkeiten zusammen zu bringen und sehr spezialisierte Bedürfnisse zu befriedigen. Die Masse war gestern. Die beste Marke ist die Marke Eigenbau.

Transparenz und Angebot sind gut für alle
Freelancer haben keine Gewerkschaft. Sie sind sich untereinander soviel Kollege wie Konkurrent. Je mehr aber alle den Aufwand und den Wert unserer Arbeit darstellen können, umso fairer werden alle bezahlt.

Studieren darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen
Studieren wird durch Studiengebühren und steigende Abgaben und Lebenshaltungskosten immer teurer. Bafög bekommen längst nicht alle Studenten und Auszubildenden, die es nötig hätten. Gleichzeitig haben Studenten durch die vollgepackten Bachelor-Studiengänge immer weniger Zeit, neben dem Studieren zu jobben. Umso wichtiger ist es, flexibel und selbstbestimmt Aufträge zu finden, die dazu beitragen, das Studium zu finanzieren.

Trabayo will allen, vor allen Dingen aber Studenten, die ihr Talent als Arbeit anbieten wollen (egal ob für Geld oder nicht), die Möglichkeit bieten, ihr Dienstleistungsangebot zu veröffentlichen und dabei helfen, Angebot und Nachfrage zusammen zu bringen.

3 Kommentare

Dein Kommentar:

  1. Marius
    Okt 14 at 22:57

    Super schön zusammengefasst, was Trabayo ausmacht!!

  2. Meike
    Okt 15 at 08:59

    Wow, Trabayos Philosophie spricht mir aus der Seele! Ich finde, diesem Text gebührt ein Dauerehrenplatz auf der Website (“Über Trabayo”)

  3. Eike Pierstorff
    Okt 18 at 22:09

    [...] If you want to learn something a bit more substantiall about Trabayo you can read their ‘philosophy‘ or visit the main site (all [...]

Hier einen Kommentar schreiben